Was unterscheidet die Managed Online Backup Lösung aus dem Portfolio von anderen Lösungen?

Eine absolute Ausnahme, die wir bei kaum einer anderen Lösung gesehen haben, ist die faire Berechnung!

Viele Anbieter bieten sehr günstige Pakete an, diese werden aber mit der Nutzungsdauer sehr teuer.

Die Lösungen verkaufen Speicherplatzkontingente, jedoch wird hier nach belegtem Speicher in der Cloud abgerechnet, dieser wächst automatisch bei jedem Backup.

Bei uns wird die ausgewählte Backupmenge als Referenz der Berechnung genutzt. Somit bleibt der Preis auf Dauer kalkulierbar, da der belegte Speicherplatz in der Cloud nicht mit dem wachsenden Volumen teurer wird!

Gibt es Besonderheiten?

Das Produkt bietet nicht nur eine Backup Option für lokale Elemente an, Microsoft365 (ehem. Office365) wird ebenfalls unterstützt. Die Delta Ermittlung (Veränderungen der Dateien) funktioniert auf kleinster Ebene. Somit wird keine große Internetbandbreite benötigt, um das Backup zu benutzen.

Wir empfehlen nach der Checkliste des Bundesamt für Sicherheit (BSI) zu agieren und die 3-2-1 Regel für das Backup zu berücksichtigen.

  • Drei Kopien aller kritischen Daten müssen mindestens auf
  • Zwei unterschiedlichen Medien aufbewahrt werden.
  • Eins davon sollte an einem anderen Standort als die Originaldatei gelagert werden (In unserem Fall in der Cloud des Anbieters).

Die Redundanz, die mit der Regel gebildet wird, schützt vor sämtlichen Katastrophenfällen, wie Elementarschäden (Feuer, Überschwemmung), Diebstahl und menschlichen Fehlern.

Die Rechenzentren bieten einen sehr hohen Sicherheitsstand. Sie sind georedundant, in Deutschland ansässig und erfüllen die Zertifizierungen: 27001, 9001, PCI DSS.

Ihre Vorteile:

  • Kein Hardwareaufwand

  • Webbasierter Zugriff

  • Multimandantenfähig

  • Mehrfach Verschlüsselt

  • Skalierbar, keine Unklarheiten bei Lizenzen und Speicherplatz

  • Für Server, Workstations, Linux und macOS geeignet

Geeignet für: IT-Dienstleister, Freelancer, Geschäftskunden und Privatkunden.

Sie wissen am besten welchen Wert Ihre Daten für Sie haben, sei es der sentimentale Wert der Urlaubs-/Kinderbilder oder der Wert von wichtigen Dokumenten wie Kaufbelegen oder Versicherungsunterlagen.